Lukratives Mehrfamilienhaus in Langelsheim

Eckdaten

  • Art Mehrfamilienhaus (Invest.)
  • Lage 38685 Langelsheim
  • Kaufpreis 295.000,00
  • Wohnfläche ca. 338
  • Grundstück ca. 1.132
  • Anzahl Wohneinheiten 5
  • Baujahr 1870
  • Etagen 3
  • Alt-/Neubau Altbau
  • Denkmalschutzobjekt nein
  • Heizungsart Etagenheizung
  • Stellplatztyp Garage
  • Stellplatzanzahl 4
  • Garagenanzahl 4
  • Immobilien-ID 884
  • Provision 5,95 %
Katja Kahl

Immobilie

Dieses sehr gepflegte 5-Familienhaus befindet sich im Kernort von Langelsheim. Es handelt sich um einen voll verschieferten Fachwerkbau.

Drei Wohneinheiten sowie drei Garagen sind langjährig vermietet und generieren insgesamt eine jährliche Kaltmiete in Höhe von 12.560,40 €, wobei diese weiteres Potential birgt.
Im EG (Anbau) befindet sich eine 1-Zi-Whg. mit ca. 33 m² (Leerstand). Im Hauptgebäude im EG befindet sich eine 3-Zi-Whg. mit ca. 96 m² Der schöne Garten gehört zu dieser Wohnung.
Im OG liegen zwei 2-Zi-Whgen mit 56 m² (Leerstand) und 58 m², wobei eine über einen großen Balkon verfügt (30 m²).
Im DG befindet sich eine 2,5-Zi-Whg. mit ca. 80 m².

Alle Wohnungen verfügen über eine eigene Gastherme (Gas-Etagenheizung), wobei die Therme im DG neuwertig ist. Alle anderen Thermen wurden kürzlich gewartet und weisen keinerlei Mängel auf (Stand 06/2022).

Das Dach wurde ca. 1995 erneuert, die Fassade ca. 2002. Reparaturen wurden zeitnah durchgeführt. Die große Wohnung im EG wurde 2016 modernisiert.

Die jährliche Grundsteuer beträgt 212,82 €.

Lage

Langelsheim ist eine Stadt am Harz im Landkreis Goslar in Niedersachsen, Deutschland. Die Stadt liegt rund sieben Kilometer nordwestlich von Goslar an der Bundesstraße 82.

Die heutige Stadt Langelsheim wurde am 1. Juli 1972 im Zug der Verwaltungs- und Gebietsreform durch den Zusammenschluss der Gemeinden Astfeld, Bredelem und Wolfshagen im Harz, der Bergstadt Lautenthal und der Stadt Langelsheim geschaffen. Die Stadt Langelsheim gehört seit dem 1. August 1977 zum Landkreis Goslar.

Topografisch gliedert sich die Gemeindefläche in zwei Zonen. Die nördlichen drei Stadtteile Astfeld, Bredelem und Langelsheim liegen am Harzrand inmitten landwirtschaftlicher Nutzflächen. Im Harz bzw. Oberharz liegen die Fremdenverkehrsorte Bergstadt Lautenthal und Wolfshagen im Harz, umschlossen vom gemeindefreien Gebiet des Naturparkes und Nationalparkes Harz. Die Harztalsperren der Grane und der Innerste liegen auf dem Gebiet der Stadt Langelsheim und sind beliebte Naherholungsgebiete.

Die Lage am Fluss Innerste machte Langelsheim bereits im 19. Jahrhundert als Standort für Industriebetriebe interessant, als die Wasserkraft noch zum Betrieb der Mühlen und Maschinen benötigt wurde. So sind in diesem Bereich auch heute noch u. a. weltweit operierende Firmen wie Albemarle Germany GmbH, Chemetall GmbH und die Uhlig Rohrbogen GmbH angesiedelt.

Ausstattung

– 3 Wohnungen mit langjährigen Mietern
– 4 Garagen (3 vermietet)
– 4 Stellplätze
– NME IST 12.560,40 € p.a.
– NME SOLL 19.448,40 € p.a.
– Dach 1995 neu
– Fassade 2002 neu
– EG-Whg. 2016 modernisiert
– Gas-Etagenheizung

Vermietet

Energieausweisangaben

  • Heizungsart Etagenheizung
  • Befeuerung / Energieträger Gas
Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Herzlichen Dank für Ihre Anfrage.

Wir werden diese so schnell wie möglich bearbeiten.

Wie können wir Ihnen behilflich sein?
* Pflichtfeld